Neuer Beitrag

Merkendorf, im Mai 2016       

Sehr geehrtes Mitglied

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass in unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung eine Beitragserhöhung beschlossen wurde. Wir müssen den Jahresbeitrag von derzeit 35 Euro für Erwachsene auf 50 Euro erhöhen. Ebenso erhöhen sich die Beiträge für Jugendliche und Schüler. Dies wurde einstimmig von allen anwesenden Mitgliedern und der Vorstandschaft beschlossen.

Die Hauptgründe hierfür sind die Forderung des Deutschen- und des Bayrischen Schützenbundes nach einem Mindestjahresbeitrag von 50 Euro, ohne den keine Zuschüsse mehr bewilligt werden. Außerdem erhöht sich der Versicherungsbeitrag an die beiden Institutionen auf über 15 Euro, welcher auch vom Jahresbeitrag für alle Mitglieder bezahlt werden muss. Renovierungs- und Sanierungskosten, welche hauptsächlich von Gutachtern bestimmt werden, beliefen sich im letzten Jahr auf fast 10.000 Euro.

Um einen reibungslosen Schießbetrieb aufrecht erhalten zu können, hoffen wir auf Ihr Verständnis und werden die neuen Beiträge erstmals 2017 abbuchen. Natürlich möchten wir Sie nicht verlieren und stehen Ihnen deshalb gerne für eventuelle Fragen an den bekannten Schießtagen zur Verfügung.

Mit freundlichem Schützengruß

Walter Behr

1. Vorstand und die gesamte Vorstandschaft

 

zurück